/  Entwickeln   /  Interaktive Naturgestalten

Interaktive Naturgestalten

Worum geht’s?

In der Challenge «Naturgestalten» hast du lustige oder gruselige Gestalten hergestellt. Nun kannst du mit digitaler Technik kreativ werden. Du hauchst den Gestalten Leben ein, indem du interaktive Funktionen erfindest.

Material

  • Naturgegenstände
  • Leim oder Klebepistole
  • Zange
  • LEDs (passende Widerstände)
  • Kabel, Krokodilklemmen, Lötkolben, Lötzinn
  • lichtdurchlässige Folien
  • Calliope mini mit Batteriepack
  • Motor, Servomotor

Weitertüfteln

  • Blinkende Augen, die sich verdrehen, bewegende Arme… es gibt viele Möglichkeiten, deine Naturgestalt zu einem interaktiven Erlebnis zu machen.
  • Schliesse zusätzliche LEDs an dein Calliope an.
  • Verwende Motoren und Servomotoren, um Elemente in Bewegung zu halten.

Tipps und Tricks

Interaktive Funktionen erfinden – Sensoren ansteuern

Hier findest du Anleitungen und Anregungen, wie du die Sensoren des Calliope mini ansteuerst.

  • Lichtsensor ansteuern
  • Lagesensor ansteuern
  • Soundsensor ansteuern
  • Helligkeitssensor ansteuern
  • Schalter anschliessen und ansteuern
Motoren und Servo-Motoren anschliessen

In dieser Challenge findest du Hinweise, wie man Motoren an das Calliope Mini anschliesst.

In dieser Challenge wird gezeigt, wie man einen Servo-Motor anschliessen kann.

Hinweise für Lehrpersonen

Der gesamte Content von MakerStars.org ist creative commons lizenziert.

.

Didaktische Hintergrundinformationen zu dieser Challenge können Sie einsehen und downloaden, wenn Sie sich hier kostenlos anmelden.