/  Allgemein   /  Spiel mit Schatten (1)

Spiel mit Schatten (1)

Gestalten    Einsteiger – Fortgeschrittene 60 Min.+

Worum geht’s?

Hast du schon einmal eine Geschichte gesehen, die mit Licht und Schatten erzählt wurde? So etwas nennt man ein Schattentheater. Da gibt es eine Leinwand, die von hinten beleuchtet wird. Figuren werden so vor das Licht gestellt, dass sie einen Schatten auf die Leinwand werfen. Baue dein eigenes Schattentheater und erzähle deine eigene Geschichte. 

Material

  • Deine Hände
  • Papier / Karton
  • Schere
  • Drachenpapier
  • Taschenlampe (zum Beispiel am Handy)
  • Kleber
  • Holzstäbe oder Eisstiele

Weitertüfteln

  • Kannst du vielleicht auch die Farbe der Schatten verändern? Experimentiere mit dem Drachenpapier.
  • Verwende Alltagsgegenstände als Figuren. Einen Locher als Krokodil? Eine Gabe als Gitarre?
  • Automatisiere deine Kugelbahn mit Digitaltechnologie und Motoren. Wechsle dazu zur Challenge «Spiel mit Schatten (2)» oder «Spiel mit Schatten (3)».

.

Tipps und Tricks

Versuche verschiedene Abstände zum Licht.

Probiere beim Üben aus, ob die Schatten besser aussehen, wenn sie nah an der Leinwand oder nah am Licht sind.

Das kann dir helfen, deine Figuren besser zu bewegen.

Klebe deine ausgeschnittenen Figuren an Holzstäbe, so kannst du sie besser bewegen.

.

Was machst du mit dem Ergebnis?

  • Spiele das Stück deiner Klasse vor.
  • Mach einen Stop-Motion-Film von deinem Schattenspiel.

.

Hinweise für Lehrpersonen

Der gesamte Content von MakerStars.org ist creative commons lizenziert.

.

Didaktische Hintergrundinformationen zu dieser Challenge können Sie einsehen und downloaden, wenn Sie sich hier kostenlos anmelden.