/  Allgemein   /  Die smarte Alarmanlage

Die smarte Alarmanlage

Worum geht’s?

Hättest du gerne eine smarte Alarmanlage, die anzeigt, ob jemand unerlaubt dein Zimmer betreten hat? Oder die dich über Funk warnt, sobald jemand deine Zimmertüre öffnet? Eine solche Alarmanlage kannst du mit dem Microcontroller Calliope Mini ganz leicht bauen.

So kann’s gehen…

  1. Überlege dir zuerst, worauf die Alarmanlage reagieren soll: Das Calliope kann die Helligkeit messen und ob es gekippt oder geschüttelt wird. Es merkt auch, wenn ein Stromkreis geschlossen oder unterbrochen wird.
  2. Überlege dir dann, wie das Calliope reagieren soll. Es kann Töne oder Lichtsignale von sich geben. Es kann zählen, wie oft es reagiert hat oder sogar eine Nachricht funken.
  3. Suche dir einen Ort, wo du die Alarmanlage installieren kannst.
  4. Öffne dann die Website https://makecode.calliope.cc/ und programmiere das Calliope so, dass die Alarmanlage funktioniert.

.

Diese Programmierbausteine kannst du für die Alarmanlage gut gebrauchen.

.

.

Weitertüfteln

  • Mach deine Alarmanlage smart. Sie könnte zum Beispiel zählen, wie oft sie ausgelöst hat.
  • Entwickle eine Alarmanlage, die nur auf Erwachsene reagiert und auf Kinder nicht.
  • Konstruiere eine alarmgesicherte Schatztruhe, in der du Süssigkeiten aufbewahrst.

.

Tipps und Tricks

EIne Alarmanlage mit unterbrochenem Stromkreis programmieren (Schatztruhe)

Du musst zuerst deine Schatztruhe vorbereiten. Du brauchst einen geschlossenen Stromkreis, der unterbrochen wird, sobald jemand die Truhe öffnet. Du kannst mit Kupferband oder Alufolie oder Alu-Folie arbeiten.

EIne ganz einfaches Programm würde so aussehen. Wenn der Stromkreis geschlossen ist (PIN 0 gedrückt), dann leuchtet die LED grün. Wenn nicht, also wenn der Deckel geöffnet wird, dann geht der Alarm los und die LED leuchtet rot.

Eine helligkeitsgesteuerte Alarmanlage programmieren (Schatztruhe)

Dieses Programm lässt das Calliope aufheulen, sobald das Licht heller ist als 60. Es eignet sich zum Beispiel zum Schutz einer geschlossenen Schatzkiste. Sobald man sie öffnet, geht der Alarm los.

Eine Türklinken-Alarmanlage programmieren (Winkelmessung)

Diese Alarmanlage eignet sich gut für Türklinken. Sie arbeitet mit dem Winkelmesser. Wenn das Calliope schräger als 35° gekippt wird, gibt es Alarm und die LED leuchtet rot. Vielleicht musst du mit der Gradzahl experimentieren. Je nachdem, wie stark sich deine Klinke neigt.

Eine smarte Alarmanlage, die zählt, wie oft sie ausgelöst hat.

Dieses Programm zählt, wie oft die Alarmanlage ausgelöst wurde. Am Anfang («beim Start») wird der Zähler auf Null gestellt. Wenn der Pin P0 losgelassen wird, dann ändert sich der Zählwert um 1, die LED leuchtet rot und der Alarm läuft an. Wenn der Pin P0 gedrückt wird, ist der Stromkreis geschlossen und die LED leuchtet grün. Du kannst eine Zählfunktion auch in eine helligkeitsgesteuerte Alarmanlage einbauen.

Dieses Erklärvideo hilft dir weiter.

Eine funkgesteuerte Alarmanlage

wird noch nachgeliefert

.

Hinweise für Lehrpersonen

Der gesamte Content von MakerStars.org ist creative commons lizenziert.

.

Didaktische Hintergrundinformationen zu dieser Challenge können Sie einsehen und downloaden, wenn Sie sich hier kostenlos anmelden.

.